SANIERUNG FASSADEN

 

Putzbauten

 

Die Sanierung und Erhaltung von Gebäuden ist bei großen Kirchen so wichtig wie bei kleinen Renovierungen.

Wir haben die dafür notwendige Erfahrung und das handwerkliche Können, diese schönen Häuser, mit den richtigen Materialien, wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen.

 

Vor Beginn der Arbeiten wird die Putzfläche überprüft, der lose Putz wird entfernt und entsorgt. Dann wird der Grundputz aufgetragen.

 

Die Struktur des Oberputzes kann dann, falls erforderlich in Abstimmung mit dem Denkmalamt, vom Kunden frei gewählt werden.

 

Als Schlußanstrich muß eine Fassadenfarbe gewählt werden, die sich mit dem Untergrund verträgt.

 

Herstellen einer einheitlichen Putzoberfläche nach Abbruch eines angrenzenden Gebäudes.

Nach dem Grundieren der neuen Steine wurde die ganze Wand überarbeitet, um neue Rissbildung zu verhindern.

 

 

Kirchensanierungen

 

Sanierung der Außenfassade an der Nikolauskirche in Waiblingen.

 

• komplettes Entfernen der losen Putzschichten

• Reinigen des Putzgrundes und Auftragen des Grundputzes: Rotkalk mit grobem Zuschlag, Sondermischung für die Nikolauskirche.

• Oberputz strukturiert und abgebürstet

• Streichen der Fassade mit Keim Purkristallat

 

Sanierung der Michaelskirche Waiblingen

 

• Entfernen der bestehenden Putzschichten aus Kalkzement samt Entsorgung

• Reinigen des Mauerwerkes und Auftragen des Grundputzes aus Trasskalkputz mit grobem Zuschlag, Sondermischung für die Michaelskirche, am Sockel mit Sanierputz

• Aufbringen des Oberputzes, leicht strukturiert und verbürstet

• Streichen der Putzfassade mit Keim Purkristallat

 

Weitere Informationen zur Michaelskirche:

www.evangelisch-in-waiblingen.de